Brandeinsatz mit Menschenleben in Gefahr

Datum: 30. September 2016
Alarmzeit: 17:40 Uhr
Alarmierungsart: DME-Digitalmeldeempfänger, E57 – Sirene
Art: Alarmübung 
Einsatzort: Sottrum
Fahrzeuge: TSF Hackenstedt 
Weitere Kräfte: bad salzdetfurth , Derneburg-Astenbeck TSF , Holle-ELW , Holle-LF , Holle-SW-KatS , Holle-TLF , Sottrum-TLF 8/18 


Einsatzbericht:

Wir wurden per Sirene und DME zu einem „Großbrand mit Menschenleben in Gefahr“ in einem Industriegebäude nach Sottrum gerufen. Während der Anfahrt wurde über Funk bereits der 2. und 3. Zug der Stadt Bad Salzdetfurth nachalarmiert, da 10 verletzte Personen gemeldet wurden. Es handelte sich glücklicherweise um eine große überörtliche Gemeindealarmübung.