Ölspur

Am 28.12.2020 um 9:27 Uhr wurden wir zu einer Ölspur alarmiert. Diese
zog sich von Wesseln kommend durch die Ortschaften Söder, Hackenstedt,
Sottrum, Holle, Grasdorf und weiter auf die B6. Wir streuten in
Hackenstedt und Söder die kompletten Ortsdurchfahrten ab und konnten uns
um 11:30 Uhr wieder einsatzbereit im Standort melden.

Rauch aus Gebäude in Derneburg

Heute wurden wir morgens um 8:32 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Derneburg alarmiert. Es hieß Rauch aus Gebäude. Vor Ort wurde aber festgestellt das kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich ist. So rückten wir wieder ein.

Waldbrand Heneckenrode

Heute wurden wir um 13:45 Uhr zu einem Flächenbrand zwischen Henneckenrode und Nette alarmiert. Dort brannten ca. 300m² Stoppelfeld. Da sich der Einsstzort im Bockenemer Stadtgebiet befand, wurde die OF Nette nachalarmiert.

Die Feuerwehren wurden von ansässigen Landwirten mit Trecker und Grubber unterstützt, so dass das Feuer nach ca. 30 Minuten gelöscht war.

Sturmschaden Söder, Ast droht auf Strasse K309 zu stürzen

Am 25.05.2020 um 10:42 Uhr wurden wir zu einem Einsatz zwischen Söder und Hackenstedt alarmiert. Laut Einsatzmeldung drohte ein Baum umzustürzen. Wir kontrollierten die Straße von Hackenstedt bis zum Heidekrug, konnten aber, außer ein paar kleineren Ästen die am Boden lagen, nichts feststellen.

Unklarer Gasgeruch Derneburg

Am 8.5.2020 um 15:12 Uhr sind wir zu einem Einsatz wegen Gasgeruch im Bereich des Bahnübergangs nach Derneburg alarmiert worden. Vor Ort konnte dieser auch wahrgenommen werden, weswegen der Gasversorger hinzugezogen wurde, dieser konnte aber keinen Austritt feststellen, sodass die Feuerwehr wieder einrücken konnte und der Versorger die Einsatzstelle übernahm.
Einsatzende gegen 16:30 Uhr.

Waldbrand Sottrum

Heute wurden wir um 13:24 Uhr wieder nach Sottrum alarmiert. Das angemeldete Lagerfeuer von gestern ist wieder aufgeflammt und wurde durch die Kameraden aus Sottrum abgelöscht, so dass wir die Anfahrt abbrechen konnten und wieder einrückten.

Waldbrand Sottrum

Heute Morgen um 8:36 Uhr wurden wir zusammen mit dem dritten Zug der Gemeinde Holle nach Sottrum zu einem Waldbrand alarmiert.
Es stellte sich als angemeldetes Feuer heraus, so konnten wir wieder einrücken.